SCHWEINFURT

20 000 beim Schweinfurter Gaudiwurm

47 Wägen und Fußgruppen, tausende Besucher und bestes Wetter. Der Schweinfurter Faschingszug war ein voller Erfolg.
Die närrische Macht war mit ihnen. Die Dance Academy zeigte unter dem Motto „Star Wars“ verschiedene Tänze. Foto: Foto: Josef Lamber
Als Narr muss man auch mal Glück haben. Mit dem Wetter, vor allem, denn die närrische Jahreszeit findet allenthalben im Winter statt, wo's gar garstig und kalt ist. Doch in diesem Jahr hatte Petrus ein Einsehen mit der ESKAGE und ihren närrischen Freunden beim Faschingszug: Er sandte Sonnenstrahlen, blauen Himmel und zwei Grad Plus. Das zog die Narren in Scharen an, vor allem Eltern mit Kindern aus Stadt und Region: Über 20 000 nach Schätzung der Polizei, säumten den Faschingszug an der knapp sechs Kilometer langen Strecke vom Spitalseebunker über Zeughausplatz, nördlichen Marktplatz und Spitalstraße zum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen