EBRACH

2000 Euro für Ruhebänke gespendet

Der Steigerwaldklub Ebrach hatte in der vergangenen Jahreshauptversammlung beschlossen, 2000 Euro für Ruhebänke entlang der Wanderwege an den Markt Ebrach zu spenden.
Symbolischen Scheck übergeben: (von links) Zweigvereinsvorsitzender Norbert Dietmeyer, Bürgermeister Max-Dieter Schneider und Kassier Michael Schroeter. Foto: Foto: Steigerwaldclub/Dietmeyer
Der Steigerwaldklub Ebrach hatte in der vergangenen Jahreshauptversammlung beschlossen, 2000 Euro für Ruhebänke entlang der Wanderwege an den Markt Ebrach zu spenden. Seit seiner Gründung vor über 110 Jahren hat sich der Steigerwaldklub für die Gäste und die Ortsbevölkerung durch Schaffung von Wanderwegen und deren Unterhalt vorbildlich eingesetzt. Er betrieb sogar zeitweise das Ebracher Schwimmbad und trug auch hier zum Erhalt der Gesundheit bei, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen