Schweinfurt

2,4 Promille im Blut aber keinen Führerschein

Am Samstagabend stellte eine Polizeistreife fest, dass ein 40-jähriger Mann erheblich alkoholisiert mit seinem Auto durch Schweinfurt fuhr. Der durchgeführte Alkoholtest ergab den stolzen Wert von 2,4 Promille, so die Polizei. Außerdem konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Dem Beschuldigten wurde die Weiterfahrt untersagt, außerdem wurde er einer Blutentnahme unterzogen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Helmut Glauch
Alkoholeinfluss
Alkoholtests
Führerschein
Polizeistreifen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!