Gerolzhofen

35 600 Kilometer erstrampelt

Fleißige Stadtradler erhielten jetzt im Rahmen des Stadtfestes in Gerolzhofen ihre Preise überreicht. Auch Bürgermeister Thorsten Wozniak trat fleißig in die Pedale.
Die Sieger beim Stadtradeln: Für das Team des Steigerwaldklubs war Dr. Jürgen Baumeister (Zweiter von links) zur Siegerehrung gekommen. Einzelsiegerin wurde Tanja Duelli (Dritte von links). Bei den Schulklassen gewann die 7 a der Realschule. Foto: Norbert Finster
21 Tage lang machten 237 Stadtradler in Gerolzhofen Werbung für das Radfahren. Sie strampelten in 22 Teams 35 600 Kilometer in Gerolzhofen und Umgebung herunter und sparten dabei fünf Tonnen Kohlendioxid ein. Dabei waren von den Schülern aus neun Klassen der Ludwig-Derleth-Realschule bis zu den sieben Stadträten Menschen aus vielen Herkunftsbereichen. In der Stadt Gerolzhofen und im Landkreis Schweinfurt gibt es zum Radeln hervorragende Bedingungen. Im Landkreis stehen 900 Kilometer Radwanderwege zur Verfügung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen