Schweinfurt

350 PS, aber keine Winterreifen

Unfall (Symbolfoto)       -  Unfall (Symbolfoto)
Foto: Malte Christians | Unfall (Symbolfoto)

Am Sonntagnachmittag haben zwei Autofahrer bei Unfällen auf der A 3 kurz vor dem Biebelrieder Kreuz ihre Fahrzeuge total beschädigt. Beide waren bei Schneematsch mit Sommerreifen unterwegs. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Den Gesamtschaden beider Unfälle schätzt die Autobahnpolizei auf weit über 100 000 Euro, teilt die Autobahnpolizei Biebelried in ihrem Pressebericht mit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung