BALLINGSHAUSEN

3500 Euro Blechschaden nach Wildunfall

Gegen 1.30 Uhr prallte am Donnerstag ein Reh auf der Staatsstraße 2280 von Stadtlauringen in Fahrtrichtung Ballingshausen, kurz vor der scharfen Rechtskurve vor Ballingshausen, gegen einen VW Passat und flüchtete in die Dunkelheit. Der Blechschaden am Auto wird von der Polizei auf 3500 Euro geschätzt.
Gegen 1.30 Uhr prallte am Donnerstag ein Reh auf der Staatsstraße 2280 von Stadtlauringen in Fahrtrichtung Ballingshausen, kurz vor der scharfen Rechtskurve vor Ballingshausen, gegen einen VW Passat und flüchtete in die Dunkelheit. Der Blechschaden am Auto wird von der Polizei auf 3500 Euro geschätzt. Der zuständige Jagdpächter wurde zur Absuche nach dem vermutlich erheblich verletzten Tier gebeten. (gh)
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen