HESSELBACH

400 Trachtler tanzten Zumba

Zum Saisonfinale ließen es die „Frankenräuber“ noch einmal so richtig krachen. Beim Oktoberfest im Schweinfurter Oberland in der Sporthalle des SC Hesselbach gab es aber nicht nur fetzige Musik, sondern sogar einen Weltrekord im „Zumba tanzen in Dirndl und Lederhosen“
Zum Saisonfinale ließen es die „Frankenräuber“ noch einmal so richtig krachen. Beim Oktoberfest im Schweinfurter Oberland in der Sporthalle des SC Hesselbach gab es aber nicht nur fetzige Musik, sondern sogar einen Weltrekord im „Zumba tanzen in Dirndl und Lederhosen“. 400 Tänzerinnen und Tänzer waren dem Aufruf des CS Hesselbach gefolgt und hatten sich in der traditionellen Oktoberfestkleidung auf der Tanzfläche eingefunden, um nach Anweisung von Micaela Halboth und Yvonne Fösel Zumba zu tanzen. Mit der Riesengaudi verfolgten die Verantwortlichen des SC Hesselbach auch einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen