SCHWEINFURT

52 Gruppen beim Festumzug

Die Stadt Schweinfurt veranstaltet am 21. Juni um 12.30 Uhr einen Festumzug vom Marktplatz zum Volksfestplatz. Im Anschluss feiert der Unterfränkische Trachtenverband im Festzelt das 6. Unterfränkische Gautrachtenfest.
Volksfestumzug. Foto: Foto: Stadt Schweinfurt
Die Stadt Schweinfurt veranstaltet am 21. Juni um 12.30 Uhr einen Festumzug vom Marktplatz zum Volksfestplatz. Im Anschluss feiert der Unterfränkische Trachtenverband im Festzelt das 6. Unterfränkische Gautrachtenfest. Seit dem ersten Volksfest im Jahr 1909 wurden jedes Jahr Umzüge durch die Innenstadt zum damaligen Festplatz am Bleichrasen durchgeführt. 1968 gab es den letzten. Zum 100-jährigen Bestehen des Volksfestes ließ die Stadt diese Tradition wieder aufleben. Über 20 000 begeisterte Menschen säumten die Straßen, als der Zug vom Marktplatz zum Volksfestplatz zog. Nach der erfolgreichen Wiederauflage ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen