GEROLZHOFEN

56 Backwaren im strengen Test

„Nach 56 Proben sind auch meine Geschmacksnerven ausgereizt“, gab Manfred Stiefel aus Konstanz unumwunden zu. Er ist unabhängiger Prüfer vom Zentralverband des Deutschen Handwerks und nahm am Mittwoch im Schalterraum der VR-Bank Gerolzhofen die Brot- und Brötchenprodukte von sechs Bäckereien aus dem ...
Im Härtetest: 38 Brot- und 18 Brötchensorten aus sechs Bäckerbetrieben nahm Prüfer Manfred Stiefel (Zweiter von rechts) unter die Lupe. Foto: Foto: Norbert Finster
„Nach 56 Proben sind auch meine Geschmacksnerven ausgereizt“, gab Manfred Stiefel aus Konstanz unumwunden zu. Er ist unabhängiger Prüfer vom Zentralverband des Deutschen Handwerks und nahm am Mittwoch im Schalterraum der VR-Bank Gerolzhofen die Brot- und Brötchenprodukte von sechs Bäckereien aus dem Bereich der Bäckerinnung Schweinfurt-Haßberge unter die Lupe. Altmeister Klaus Kupfer (Schweinfurt) unterstützte ihn dabei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen