Geldersheim

63-Jähriger auf dem Heimweg überfallen

Am Mittwochabend ist ein 63-Jähriger in Geldersheim von zwei Unbekannten überfallen worden. Der Mann war gegen 18.45 Uhr auf dem Nachhauseweg und stieg an der Haltestelle „Geldersheimer Flugplatz“ aus dem Bus aus. Von dort ging er auf dem Radweg der B 303 in Richtung Niederwerrn. Etwa 200 Meter von der Bushaltestelle entfernt wurde er von zwei Männern angesprochen. Diese hielten ihn an beiden Armen fest, nahmen seinen Geldbeutel mit und flüchteten.

Bevor das Opfer die Polizei verständigte, verging eine Weile. Auch deshalb verlief die Fahndung nach den beiden Tätern ergebnislos.

Der Überfallene beschrieb die Männer wie folgt: Der erste Täter war etwa 18 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, dunkel gekleidet, schlank, dunkler Hauttyp; der zweite Täter war ungefähr 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet mit Baseball-Mütze, schlank, ebenfalls dunkler Hauttyp.

Hinweise an die Kriminalpolizei Schweinfurt unter Tel.: (09721) 202-1731.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Geldersheim
Kriminalpolizei
Überfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!