Pusselsheim

68-jähriger Autofahrer übersieht Lkw

Ein Auto und ein Lkw stießen am Dienstagmittag in Pusselsheim zusammen. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.
Polizei sichert Unfallstelle
Symbolbild: Unfall Foto: Stefan Puchner (dpa)
Ein Auto und ein Lkw stießen am Dienstagmittag in Pusselsheim zusammen. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich, wie die Polizei mitteilt. Ein VW-Fahrer war von Donnersdorf kommend in Richtung Obereuerheim unterwegs gewesen, als zur gleichen Zeit ein Lkw-Fahrer mit seinem Gefährt in Richtung Donnersdorf fuhr. An der Einmündung Richtung Ortsmitte bog der 68-jährige Passatfahrer nach links ab und übersah dabei den entgegenkommenden Lkw. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 10 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen