BERGRHEINFELD

Abgeerntetes Feld brennt

Die Feuerwehr Bergrheinfeld musste zu einem brennenden Stoppelfeld westlich der Staatsstraße 2270 ausrücken. Das Feuer wurde durch spielende Kinder ausgelöst, teilt die Polizei mit.
Die Feuerwehr Bergrheinfeld musste zu einem brennenden Stoppelfeld westlich der Staatsstraße 2270 ausrücken. Das Feuer wurde durch spielende Kinder ausgelöst, teilt die Polizei mit. Am Donnerstagnachmittag gegen 17.40 Uhr war die Brandmeldung bei der Leitstelle eingegangen. Die Feuerwehrleute hatten keine größeren Probleme, das auf einer Fläche von zirka 70 auf 4 Meter brennende Stoppelfeld zu löschen. Die Brandmeldung ging von den beiden zwölfjährigen Buben aus, die zuvor auf dem Feld mit einem Sturmfeuerzeug hantiert hatten. Dabei lösten sie das Feuer aus. Vom Grundstückseigentümer wurde kein Schaden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen