SCHWEINFURT

Abschied von einer Weltbürgerin

Die Heimatstadt von Margarita Calvary, die hier als Gretl Silberstein geboren und vergangene Woche auch gestorben ist, hat sich am Freitag vor der Weltbürgerin noch einmal verneigt.
_
Die Heimatstadt von Margarita Calvary, die hier als Gretl Silberstein geboren und vergangene Woche auch gestorben ist, hat sich am Freitag vor der Weltbürgerin noch einmal verneigt. An der Spitze der Trauergemeinde gaben Oberbürgermeister Sebastian Remelé, seine Vorgängerin Gudrun Grieser und Alt-OB Kurt Petzold ihr die letzte Ehre.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen