SCHWEINFURT

Albert-Schweitzer-Kinder mit der „Spessart“ auf dem Main

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten 20 Kinder der Schweinfurter Albert-Schweitzer-Grundschule einen spannenden Nachmittag auf dem Schulungsschiff „Spessart“ des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA).
Die „Schiffscrew“ der Albert-Schweitzer-Schule Schweinfurt mit dem Team der „Spessart“. Foto: Foto: Linda Müller
Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten 20 Kinder der Schweinfurter Albert-Schweitzer-Grundschule einen spannenden Nachmittag auf dem Schulungsschiff „Spessart“ des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA). Die Initiative „Mentor – die Leselernhelfer Schweinfurt“ hatte sie dazu eingeladen. Neben spielerischen Lerneinheiten im Schulungsraum des Schiffes erlebten die Kinder eine spannende Fahrt durch die Schweinfurter Schleuse, wird mitgeteilt. Mit Eifer waren sie dabei, einen Seemannsknoten zu erlernen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen