FRANKENWINHEIM

Alkohol lockerte die Fäuste

Etliche Schlägereien auf dem Frankenwinheimer Weinfest
(Symbolbild)
Ganz schön zu schaffen machte in diesem Jahr das Frankenwinheimer Weinfest den Beamten der Polizeiinspektion Gerolzhofen. Mehrmals flogen die Fäuste und es gab Sachbeschädigungen. Bereits am Freitagabend ging es los. Kurz vor Mitternacht hatten zwei junge Männer eine schlagkräftige Auseinandersetzung mit einem 18-Jährigen. Ein zu Hilfe kommender Freund wurde ebenfalls von den 16- und 18-jährigen Tätern mit Faustschlägen attackiert und verletzt. Im Rahmen der Fahndung konnte ein Täter vorläufig festgenommen werden. Weitere Ermittlungen sind hier notwendig, teilt die Polizei mit. Am Sonntag gegen 1 Uhr kam ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen