Schweinfurt

Alkoholpräventionspreis: Tränen bei Workshopteilnehmern

Mit ihrem Alkoholpräventionspreis wirbt die Stadt Schweinfurt für reflektierten Alkoholkonsum bei Jugendlichen. Bei einigen Teilnehmern führte die Reflektion zu Tränen.
Die Gewinnerinnen und Gewinner des Alkoholpräventionspreises sowie des Preises für die besten karnevalistischen Ideen 2019. Foto: Aaron Niemeyer
Am Montag wurde der zum Faschingszug ausgelobte Alkoholpräventionspreis der Stadt Schweinfurt in der Schweinfurter Rathausdiele vergeben. Zudem wurden die besten karnevalistischen Ideen des diesjährigen Zuges geehrt.Fasching als ein reines Saufgelage? Das will wohl niemand. Um eine Gegenkultur zum steigenden Alkoholkonsum bei Faschingsveranstaltungen zu schaffen, hatte die Stadt Schweinfurt deswegen einen Alkoholpräventionspreis für die besten Ideen zum Thema Fasching ohne Alkohol ausgelobt.Sensiblerer Umgang mit Alkohol bei Faschingszügen„Unsere Bestrebung war nicht, Alkohol bei Fasching zu verbieten, das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen