KÜTZBERG

Als junge Botschafterin ein Jahr in die USA

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Ab Anfang August wird im Rahmen des Programmes Lena Walter-Helk aus dem Poppenhäuser Ortsteil Kützberg ein Jahr in den USA verbringen.
Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Ab Anfang August wird im Rahmen des Programmes Lena Walter-Helk aus dem Poppenhäuser Ortsteil Kützberg ein Jahr in den USA verbringen. Lena Walter-Helk (19) möchte nach ihrer Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement durch das Auslandsjahr in den USA etwas bewegen und neue Freundschaften schließen. „In einer sehr spannenden Phase der deutsch-amerikanischen Beziehung erhoffe ich mir, gegenseitiges Verständnis zu fördern und Vorurteile abzubauen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen