TRAUSTADT

Als mit Federkiel und Tinte geschrieben wurde

In diesem Jahr standen die Projektwoche und das Schulfest unter dem Motto „Wir werden 50“. Gemeinsam mit den Kindern arbeiteten die Lehrerinnen und viele Eltern an vielfältigen Themen.
Der Workshop „Chor” präsentiert „Schule ist mehr”. Foto: Foto: Robert Neubig
In diesem Jahr standen die Projektwoche und das Schulfest unter dem Motto „Wir werden 50“. Gemeinsam mit den Kindern arbeiteten die Lehrerinnen und viele Eltern an vielfältigen Themen. Rektorin Petra Hergenröther begrüßte Besucher und Kinder in der Zabelsteinhalle. Sie erinnerte an die Anfänge der Verbandsschule, die im Jahre 1968 feierlich eingeweiht worden war. Damals besuchten 209 Kinder die Schule, allerdings gehörten noch mehr Schulhäuser zur Schule. Der erste Leiter der Verbandsschule war Robert Orth, bis 1988. Ihm folgten Franz Bulitta (bis 2007), Kurt Albert (bis 2014) und die derzeitige ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen