SCHWANFELD

Am Kembach geht der Jugend ein Licht auf

„Ich schlenderte auf der Avenue, offenherzig gegenüber dem Unbekannten, ich hatte Lust, einem Jeden Guten Tag zu sagen“: Ein ganz besonderes Jubiläumsständchen gab es zum 10. IBG-Workcamp in Schwanfeld.
Leuchtende Vorbilder: Für den Schwanfelder Jahrmarkt wurden gemeinsam die Glühbirnen eingeschraubt Foto: Foto: Uwe Eichler
„Ich schlenderte auf der Avenue, offenherzig gegenüber dem Unbekannten, ich hatte Lust, einem Jeden Guten Tag zu sagen“: Ein ganz besonderes Jubiläumsständchen gab es zum 10. IBG-Workcamp in Schwanfeld. Caroline aus Frankreich sang „Aux Champs-Elysées“ im Bürgerzentrum, zusammen mit den übrigen elf Teilnehmern und Bürgermeister Richard Köth als musikalischer Begleitung am Klavier. Zuvor hatte die 18-Jährige Abiturientin aus Bourges das Camp IBG 36 mit einem Gesangssolo auf Italienisch beeindruckt. Seit mittlerweile einem Jahrzehnt gibt es die „Internationale Begegnung in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen