SCHWEINFURT

An grüner Technologie interessiert

Wegen Terminproblemen des Gastredners Eric Nelson, US-Generalkonsul in München, fand die ursprünglich als „Neujahrsempfang“ von Junge Union und CSU Schweinfurt geplante Veranstaltung erst am Donnerstagabend als „Jahresempfang“ im Konferenzzentrum statt.
Jahresempfang von Junge Union und CSU: (von links) JU-Vorsitzender Oliver Schulte, Stadtratsfraktionsvorsitzender Stefan Funk, Oberbürgermeisterin Gudrun Grieser, US-Generalkonsul Eric Nelson aus München, CSU-Kreisvorsitzender Hans Gerhard ... Foto: FOTO laszlo ruppert
„100 Tage Barack Obama“ war der Vortrag von Eric Nelson überschrieben, mit dem er sich zugleich von Schweinfurt verabschiedete. Der Diplomat wechselt schon am 6. Juni auf eigenen Wunsch von München in die pakistanische Hauptstadt Islamabad. Wer aber auch nur eine Spur von hinterfragender Kritik an der jetzigen amerikanischen Regierung erwartet hatte, wurde enttäuscht. Allerdings war dies von einem Beamten der USA auch nicht zu erwarten gewesen. Als einen „Präsidenten 2.0“ hatte Eric Nelson vor einigen Wochen bei einem Ballvergnügen in der bayerischen Landeshauptstadt den neuen mächtigsten Mann der Welt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen