SCHWEINFURT

Die Weltmeisterschmiede

Mager, mager: Ausgerechnet in einer ihrer vermeintlichen Paradedisziplinen holte die deutsche Equipe bei den letzten Weltmeisterschaften in 46 Wettbewerben nur einmal Gold. In der Nationenwertung landete sie zwar nach vielen Jahren erstmals wieder im vorderen Viertel; doch was heißt das schon.
Hier trainieren die künftigen Weltmeister: Deutschlands erstes Bundesleistungszentrum für Handwerksberufe hat die Sanitär-Innung Main-Rhön in Schweinfurt eröffnet.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR