WIPFELD

Antonia-Werr-Zentrum pachtete ein Café

Alljährlich feiert das Antonia-Werr-Zentrum (AWZ) ein Sommerfest für viele Gäste; schon 1000 waren es beim morgendlichen Dankgottesdienst, wie der stellvertretende Gesamtleiter Alfred Hußlein schätzt.
Sommerfest wurde im Antonia-Werr-Zentrum gefeiert. Foto: Foto: Daniela Schneider
Alljährlich feiert das Antonia-Werr-Zentrum (AWZ) ein Sommerfest für viele Gäste; schon 1000 waren es beim morgendlichen Dankgottesdienst, wie der stellvertretende Gesamtleiter Alfred Hußlein schätzt. Über den Tag hinweg fanden mehrere tausend Besucher den Weg nach St. Ludwig, darunter viele Ehemalige der Jugendeinrichtung für Mädchen und Frauen, die teils mit ihren eigenen Familien die Gelegenheit für eine Reise in die Vergangenheit nutzen. Vorgestellt wurden auch der Jahresbericht mit den verschiedenen Projekten der vergangenen Monate. Alfred Hußlein hob dabei mehrere Ereignisse hervor. Im September wurde ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen