Wipfeld

Asche führt zur brennenden Mülltonne

In Wifpeld entsorgte laut Polizeibericht eine 32-Jährige am Mittwochmittag Asche in einer Mülltonne. Kurz darauf stand die Mülltonne in Flammen. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Wipfeld und Schwanfeld schnell gelöscht werden, sodass der Brand nicht auf das Wohnhaus übergreifen konnte.

Schlagworte

  • Wipfeld
  • Feuerwehren
  • Freiwillige Feuerwehr Wipfeld
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!