REGION STEIGERWALD

Auf dem Weg vom Steigerwald nach Europa

Mit zwei Einträgen in das Bayerische Landesverzeichnis inklusive Vorschlag für das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes und einem Projekt auf dem Weg zum Europäischen Kulturerbe-Siegel trägt die Kulturlandschaftsinventarisation des Steigerwaldes nun Früchte.
Das Kloster Ebrach ist Dreh- und Angelpunkt des Projektes „Vielfalt in der Einheit – Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa“ im Rahmen des Kulturerbejahres 2018. Foto: Foto: Arnulf Koch
Mit zwei Einträgen in das Bayerische Landesverzeichnis inklusive Vorschlag für das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes und einem Projekt auf dem Weg zum Europäischen Kulturerbe-Siegel trägt die Kulturlandschaftsinventarisation des Steigerwaldes nun Früchte. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landkreises Bamberg hervor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen