Sömmersdorf

Auf der Suche nach neuen Urnengräbern

Am Sömmersdorfer Friedhof begutachtete der Gemeinderat Euerbach die Sanierungen und diskutierte über neue Möglichkeiten für Urnengräber.
Über den Zustand der Wege im Sömmersdorfer Friedhof verschaffte sich der Gemeinderat ein Bild. Foto: Silvia Eidel
Am Sömmersdorfer Friedhof begutachtete der Gemeinderat Euerbach die Sanierungen und diskutierte über neue Möglichkeiten für Urnengräber.Drei Wege zwischen den Grabreihen sind bereits saniert, neue Abdeckplatten auf den Mauern, neue Treppen und neue Grabeinfassungen wurden gelegt, erläuterte Bürgermeister Arthur Arnold. Den Sömmersdorfern sei wichtig, dass auch die restlichen Wege noch gerichtet würden, meinte Gemeinderätin Verena Gerstner.Auf die Notwendigkeit neuer Möglichkeiten für Urnenbestattungen wies Arnold hin. In der Urnenmauer seien noch drei Nischen frei, sechs Erdgräber habe der Bauhof neu angelegt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen