SCHWEINFURT

Aufbau für die ufra 2018 hat schon begonnen

Seit einer Woche ist der Volksfestplatz gesperrt. Der Aufbau der 22 Hallen hat begonnen. 350 Aussteller präsentieren ihre Produkte auf 20 000 Quadratmetern.
Erneut wird es 22 Hallen für ufra 2018 auf dem Volksfestplatz geben. Foto: Foto: Gerd Landgraf
Begonnen hat auf dem Schweinfurter Volksfestplatz der Aufbau der 22 Hallen für die Unterfrankenschau (ufra), die am Samstag, 29. September, eröffnet wird und am Sonntag, 7. Oktober, endet. Zu der regionalen Verbrauchermesse, die alle zwei Jahre stattfindet, haben sich 350 Aussteller angesagt. Neben der Präsentation ihrer aktuellen Produkten wollen die Firmen mit Dienstleistungen und fachkundiger Beratung überzeugen. Das Angebotsspektrum umfasst die Bereiche Bauern, Sanieren, Energie und Umwelt, Speisen, Getränke, Freizeit und Tourismus, Garten, Gesundheit, Wellness, Haushalt, Mode und Kunsthandwerk, Neues aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen