SCHWEINFURT/WÜRZBURG

Lück im Glück im Schweinfurter Theater

Dass er sich in der Pause tatsächlich auf das Sofa in seiner Garderobe legt, glaubt ihm vermutlich keiner im Publikum. Ingolf Lück ist und bleibt ein hyperaktiver Springteufel. Da braucht er sich nicht zu wundern, dass auch seine Kinder hyperaktiv sind. „Vollzeitterroristen“ nennt er sie.
Das Leben als Papa: Lück im Glück.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR