Gerolzhofen

Aufwändige Kostüme bei der Modenschau präsentiert

Das jährliche Highlight der 10.
Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Gerolzhofen bei der Modenschau, die dieses Jahr unter dem Motto Superhelden versus Superschurken stand. Foto: Jacqueline Esch/Alina Birk
Das jährliche Highlight der 10. Klassen vor den Faschingsferien am Gymnasium Gerolzhofen ist eine Modenschau, die dieses Jahr unter dem Motto Superhelden versus Superschurken stand. Das teilte das Gymnasium mit. Die Schüler arbeiteten seit Schuljahresbeginn mit höchster Motivation an diesem Projekt. Nach der Anfertigung der Entwürfe ging es an die Umsetzung. Knapp fünf Monate benötigten die Jugendlichen, um mit Hilfe von Heißkleber, Papier, Schere und Nähmaschine aus dem Kunstsaal die Outfits in die Realität umzusetzen. Dabei wurden sie tatkräftig von der Kunstlehrerin Stefanie Neff unterstützt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen