SCHWEINFURT

Aus dem Ferienausschuss

Eine „sehr schöne Nachricht“ Im Ferienausschuss gab Baureferent Ralf Brettin das Schreiben des bayerischen Umweltministers Marcel Huber zur Kenntnis, in welchem er Schweinfurt den Zuschlag für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2026 mitteilt
Eine „sehr schöne Nachricht“ Im Ferienausschuss gab Baureferent Ralf Brettin das Schreiben des bayerischen Umweltministers Marcel Huber zur Kenntnis, in welchem er Schweinfurt den Zuschlag für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2026 mitteilt (wir berichteten). Brettin sprach von einer „sehr schönen Nachricht“, die die Bemühungen der Verwaltung und Befürworter einer Landesgartenschau in den Gremien bestätige. Es habe sechs Mitbewerber für 2026 gegeben, so Brettin. Das Umweltministerium fordert, dass der bestehende Baumbestand in den Ledward-Kasernen geschützt und ein Konzept für ein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen