RÖTHLEIN

Ausgelassene Tänze und gesellige Momente

Der Dreikönigstanz in Röthlein hat eine lange Tradition, mittlerweile hat die beliebte Veranstaltung 36 Jahre auf dem Buckel. Seit jeher organisiert der Volkstrachtenverein das gesellig-bunte Treiben zum Jahresauftakt.
Die Weidenberger Francaise begeisterte alle Tänzer beim Dreikönigstanz in Röthlein. Foto: Foto: Daniela Schneider
Der Dreikönigstanz in Röthlein hat eine lange Tradition, mittlerweile hat die beliebte Veranstaltung 36 Jahre auf dem Buckel. Seit jeher organisiert der Volkstrachtenverein das gesellig-bunte Treiben zum Jahresauftakt, mittlerweile haben die dort integrierten Planpaare die Ausrichtung übernommen. Willkommen ist jeder, der das Tanzbein zu Walzer, Stampfer, Schlamperer, Polka oder Dreher schwingen möchte. Der Spaß ist groß, das Tempo hoch und bei manchen Tänzen muss man schon aufpassen, dass es einen nicht aufs Parkett der TSV-Turnhalle legt. Die kulturelle Veranstaltung hat inzwischen eine richtige ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen