HANDTHAL

Ausstellung: "Bäume – Der bayerische Weg“

2005 wurden im Zuge einer großen Forstreform die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet. Damit ist das Unternehmen nun seit über zehn Jahren für den bayerischen Staatswald verantwortlich.
2005 wurden im Zuge einer großen Forstreform die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet. Damit ist das Unternehmen nun seit über zehn Jahren für den bayerischen Staatswald verantwortlich. Die zum Anlass dieses Jubiläums entwickelte Wanderausstellung „Bäume – Der bayerische Weg“ ist aufgrund der sehr guten Besucherresonanz vom 3. bis 24. März 2016 erneut im Steigerwald-Zentrum in Handthal zu sehen. Zehn Themenbäume stellen das „Unternehmen Wald“ vor und zeigen die Arbeit der Bayerischen Staatsforsten in den Wäldern des Freistaats Bayern. Im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen