Stadtlauringen

Ausstellung „Menschen, Häuser, Spiegelungen“ eröffnet

Egon Kayser stellt in Stadtlauringen Gemälde aus, seine Frau Anja interpretierte sie bei der Vernissage musikalisch. Foto: Franziska Toleikis-Busching

Zu Beginn der Vernissage „Menschen, Häuser, Spiegelungen“ von Egon Kayser im Kunsthandwerkerhof in Stadtlauringen hält dessen Frau Anja Kayser keine große Rede, sondern steigt direkt in eine musikalische Laudatio ein. Jedes der neun ausgesuchten Bilder wird kurz beschrieben, bevor die Besucher den jeweiligen „musikalischen Zwillingen“ lauschen dürfen, welche Anja Kayser selbst komponiert hat, inspiriert durch die Bilder ihres Mannes. Die tiefen Schwingungen der Schlitztrommel, die Anja Kayser als Ergotherapeutin früher oft nutzte, ziehen einen sofort in ihren Bann. Sie vermitteln ein Grundgefühl für jedes Gemälde, während Metallophon und Querflöte die Geschichte zum Bild erzählen.

Eines der Bilder Egon Kaysers. Foto: Egon Kayser

Die farbenfrohen Bilder sind eine Mischung aus realistischer und abstrakter Malerei, wobei Farben und Formen des Bildes solange angepasst werden bis sie mit dem Inhalt - einer Konstruktion aus Egon Kaysers Emotionen, Phantasien und Träumen – eine stimmige Komposition eingehen. Ziel sei weder die genaue Darstellung des Gegenstandes, noch die Überwindung der Gegenständlichkeit durch Abstraktion. Der Betrachter solle vielmehr durch den erkennbaren Gegenstand von seinem Standpunkt abgeholt und in die unbewusste Bildwelt eingeführt werden.  Wichtig dabei sei, dem Betrachter Raum für eigene Interpretationen zu lassen.

Gemälde von Egon Kayser. Foto: Egon Kayser

Wer noch einmal in den Genuss der musikalischen Impressionen der Bilder durch von Anja Kayser kommen möchte, sollte die Autorenlesung aus dem Kurzroman „Der Mann mit dem Mehlgesicht“ von Egon Kayser am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr im Kunsthandwerkerhof nicht verpassen.

Die Ausstellung „Menschen, Häuser, Spiegelungen“ mit Gemälden von Egon Kayser ist im Kunsthandwerkerhof in Stadtlauringen noch bis zum 29. Dezember zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 14 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie sonntags von 13 bis 17 Uhr.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Stadtlauringen
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Autorenlesungen
  • Emotion und Gefühl
  • Frauen
  • Gemälde
  • Happy smiley
  • Malerei
  • Männer
  • Vernissagen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!