SCHWEINFURT

Ausstellung über DDR-Alltag: Klappe halten

Als Anne in die Fänge der Stasi geriet, war sie etwa so alt wie die Elftklässler am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, die sich an diesem Nachmittag mit dem Alltag in der DDR beschäftigen. Zwei Stasi-Offiziere setzten die 17-Jährige solange unter Druck, bis sie einen Freund verriet.
Szenische Lesung: Larissa Wilhelm im karierten Jackett als Genosse Horch mit Original-Requisiten aus einem Stasi-Büro.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 14.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR