Schweinfurt

Auto aufgebrochen und durchwühlt

Am Donnerstag, zwischen 10 und 17 Uhr, stellte eine Autofahrerin ihren silberfarbenen VW Golf auf einer kleinen Schotter-Parkfläche unterhalb der Minigolfanlage am Saumain in Schweinfurt ab.
Am Donnerstag, zwischen 10 und 17 Uhr, stellte eine Autofahrerin ihren silberfarbenen VW Golf auf einer kleinen Schotter-Parkfläche unterhalb der Minigolfanlage am Saumain in Schweinfurt ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Seitenscheibe der Hintertüre auf der Beifahrerseite eingeschlagen, die Beifahrertüre verbogen und das Fahrzeuginnere durchwühlt worden waren. Das berichtet die Polizei. Ein offen im Fahrzeuginneren gelegener Geldbeutel war laut Polizeibericht das Ziel des Einbruchs. Dieser wurde sichergestellt und wird nun nach vorhandenen Spuren untersucht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen