Niederwerrn

Bauhof Niederwerrn will hoch hinaus

Über ein modernes, umweltfreundliches Multifunktions-Fahrzeug freut sich der Bauhof der Gemeinde Niederwerrn: ein neuer Teleskopradlader 2080 T Marke Weidemann ergänzt jetzt den Fuhrpark am Rathaus.
Die Mannschaft des Bauhofs mit dem neuen Teleskop-Radlader. Foto: Tina Volkmer
Über ein modernes, umweltfreundliches Multifunktions-Fahrzeug freut sich der Bauhof der Gemeinde Niederwerrn: ein neuer Teleskopradlader 2080 T Marke Weidemann ergänzt jetzt den Fuhrpark am Rathaus. Erworben wurde er für 102.500 Euro bei der Firma Landtechnik Müller in Holzhausen. Entsprechend der vielfältigen Aufgaben des Bauhofs verfügt der "Allrounder" über schnell auswechselbare Werkzeuge: eine eigene Arbeitsplattform, Greifschaufel, einen Schneeschild und straßentauglichen Streuer, Erdschaufel und Staplergabel. Bereits vorhandene Werkzeuge, wie Walzenkehr- und Schiebebesen, lassen sich ebenfalls verwenden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen