Donnersdorf

Bebauungsplan Wolfhecken 5 im beschleunigten Verfahren

Da sich Bürgermeister Klaus Schenk bereits im Urlaub befindet, wurde die jüngste Sitzung von seinem Stellvertreter Manfred Barth geleitet. Malte Feltel vom Ingeneurbüro Stubenrauch aus Königsberg, stellte den Bebauungsplan für das neue Baugebiet "An den Wolfhecken 5" in Donnersdorf vor.
Ein richtiger "Flickerlteppich". Der derzeitige Zustand der Schulstraße unterhalb der Schule. Eine Erneuerung des Asphaltbelages der Schulstraße ist wirklich kein Luxus. Foto: Rainer Lommel
Da sich Bürgermeister Klaus Schenk bereits im Urlaub befindet, wurde die jüngste Sitzung von seinem Stellvertreter Manfred Barth geleitet. Malte Feltel vom Ingeneurbüro Stubenrauch aus Königsberg, stellte den Bebauungsplan für das neue Baugebiet "An den Wolfhecken 5" in Donnersdorf vor. Das Baugebiet umfasst sieben neue Bauplätze mit einer Grundstücksgröße von ungefähr 750 Quadratmeter pro Grundstück.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen