Oberwerrn

Bei der Rollenden Schlachtschüssel gab's was für den Rüssel

Willkommen im chinesischen Glücks-Jahr des Schweins: Das Wetter war nicht gar so toll, aber die Stimmung um so besser, beim kreativen Oberwerrner Faschingstreiben, mit After-Zug-Party in der Festscheune.
Faschingsumzug in Oberwerrn. Foto: Uwe Eichler
Willkommen im chinesischen Glücks-Jahr des Schweins: Das Wetter war nicht gar so toll, aber die Stimmung um so besser, beim kreativen Oberwerrner Faschingstreiben, mit After-Zug-Party in der Festscheune. Beim 13. Umzug rollte der Karnevalsverein Oberwerrn mit einer mobilen Schlachtschüssel vorneweg, als deftiger Protest gegen "Veggie-Wahn, EU-Auflagen und Metzgersterben". Dahinter joggte das hart gedrillte Marine Corps der Wernschiffer 11. Getröstet wurde das Niederwerrner Männerballett durch die Gardemädels.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen