Pfändhausen

Beim Abbiegen Motorrad übersehen

Am Samstag gegen 14 Uhr ereignete sich laut Polizeibericht auf der Kreisstraße zwischen Pfändhausen und Rannungen ein schwerer Verkehrsunfall, als der Fahrer eines Mercedes beim Linksabbiegen in einen Feldweg eine entgegenkommende Ducati übersah. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Fahrer des Motorrades musste mit schweren Beinverletzungen in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge wurden stark deformiert und beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf weit über 20 000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke durch die eingesetzte Feuerwehr teils voll gesperrt werden.

Schlagworte

  • Pfändhausen
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Feuerwehren
  • Motorrad
  • Sachschäden
  • Schäden und Verluste
  • Unfallaufnahme
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!