Gerolzhofen

Besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit

Jahreshauptversammlung der Motorsportvereinigung zieht positive Bilanz
Vorstandsmitglieder der Motorsportvereinigung Gerolzhofen und einer der Geehrten: (von links) Hans Reinstein (geehrt für 25 Jahre im Verein), Marco Reinstein (neuer 2. Vorstand), Vorsitzender Konrad Haub, Beisitzer Michael Frei, Jugendleiter ... Foto: Johannes Vogt
Bei er Motorsportvereinigung Gerolzhofen wird die Jugendarbeit groß geschrieben. Am Freitagabend begrüßte Vorsitzender Konrad Haub die Mitglieder im Clubheim an der Kartbahn. Es standen Neuwahlen und die alljährliche Versammlung an. Zunächst folgte der Bericht über das vergangene Jahr 2018. Die Hauptaktivitäten lagen wie gewohnt auf dem Motorsportsektor mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit mit Seifenkisten, Kart-Slalom und Kart-Rundstrecke. Erfolg zeige sich auch bei der Beteiligung an den verschiedenen Ferienspaß-Angeboten, bei denen der MSVg erwartungsgemäß mit Anmeldungen überbucht wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen