LÜLSFELD

Beste Voraussetzungen für Kleinkinder

Die Segnung der neuen Kinderkrippe, das 50-jährige Bestehen des Kindergartens und das Pfarrfest waren an Fronleichnam in Lülsfeld Anlass für eine größere Veranstaltung. Im Kindergarten sind derzeit 14 Kinder aus Lülsfeld und 13 Kinder aus dem Nachbarort Schallfeld untergebracht. Sie sind alle mehr als drei Jahre alt.
Einweihung der neuen Räume: Pfarrer Stefan Mai (links) segnete die an den Kindergarten angebaute neue Kinderkrippe mit Weihwasser. Foto: Foto: Matthias Beck
Die Segnung der neuen Kinderkrippe, das 50-jährige Bestehen des Kindergartens und das Pfarrfest waren an Fronleichnam in Lülsfeld Anlass für eine größere Veranstaltung. Im Kindergarten sind derzeit 14 Kinder aus Lülsfeld und 13 Kinder aus dem Nachbarort Schallfeld untergebracht. Sie sind alle mehr als drei Jahre alt. In der neuen Kinderkrippe sind nun zwölf Plätze für Kinder zwischen null und drei Jahren vorhanden. Auch Kinder aus anderen Gemeinden könnten im Lülsfelder Kindergarten betreut werden. Die neue Kinderkrippe ließ Pfarrer Stefan Mai hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Er sagte, dass sich die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen