SCHWEINFURT

Bestohlener erkennt seinen Drahtesel

In der Nacht auf Sonntag wurde aus dem Hofraum der Ludwigstraße 53 ein Fahrrad gestohlen. Der Wert beträgt rund 250 Euro. Am Montagnachmittag traute der 15-jährige Eigentümer in der Hauptbahnhofstraße kaum seinen Augen, als er sein Rad an einer Hauswand bei der Firma FAG lehnen sah.
In der Nacht auf Sonntag wurde aus dem Hofraum der Ludwigstraße 53 ein Fahrrad gestohlen. Der Wert beträgt rund 250 Euro. Am Montagnachmittag traute der 15-jährige Eigentümer in der Hauptbahnhofstraße kaum seinen Augen, als er sein Rad an einer Hauswand bei der Firma FAG lehnen sah. Auf Grund noch fehlender Eigentumsnachweise wurde das Rad sichergestellt und bis zu deren Erbringung bei der Polizei „zwischengelagert“.