Besucherrekord bei der vierten Waldweihnacht

Besucherrekord bei der vierten Waldweihnacht

Schweinfurt (FT) Schier unüberschaubar war die Besucherschar bei der vierten Waldweihnacht, zu der das Städtische Forstamt und der Bürgerverein Deutschhof in den Wildpark an den Eichen geladen hatten. OB Gudrun Grieser eröffnete die Veranstaltung auf der Bühne am Waldspielplatz, Bürgervereins-Vorsitzender Theo Hergenröther führte durch ein buntes, stimmungsvolles Programm. Dazu zählten neben einem Beitrag von Vikar Dr. Hanringke Fugmann (St. Lukas) die Auftritte des Gospelchors "Voice of Glory", des "Kinderchors Sonnenstrahlen", der Gochsheimer Alphornfreunde und des Fleischerchors Schweinfurt. Für besondere Begeisterung unter den kleinen Besuchern sorgte die Vorstellung des Zauberers "Magic Richie". Thomas Leier (Forstamt) freute sich, dass das Angebot seinen festen Platz im vorweihnachtlichen Terminkalender hat.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!