SCHWEINFURT

Betreiber für Kita im neuen Stadtteil Bellevue steht fest

Für 101 Kinder ist die von der Stadt geplante Kindertagesstätte im künftigen Wohngebiet ausgelegt. Ende 2018, Anfang 2019 wird sie öffnen, zuerst als Übergangslösung.
Kindergarten
Foto: dpa
Für 101 Kinder ist die von der Stadt geplante Kindertagesstätte im künftigen Wohngebiet ausgelegt. Ende 2018, Anfang 2019 wird sie öffnen, zuerst als Übergangslösung. Wie Jürgen Montag, Sozialreferent der Stadt, auf Nachfrage erläutert, will man zunächst für den Start der Kita im neuen Wohngebiet Container aufbauen. Im Moment werde die Planung für den Kita-Neubau auf den Weg gebracht, 2021 will man die fertige Einrichtung öffnen. Diese hat nunmehr nicht nur eine Krippe und Regelgruppen, sondern auch einen Hort für Grundschulkinder. Drei Betreiber kamen in die engere Auswahl Von Anfang an wird der vor ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen