GARSTADT

Betrunkene Frau schlägt Mann und sein Auto

Eine 29-jährige Frau geriet am Sonntag beim Heimweg vom Garstadter Weinfest mit einem 39-Jährigen in Streit. Die Frau rastete komplett aus.
Symbolbild Gewalt
Symbolbild. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Am frühen Sonntagmorgen gingen eine 29-Jährige und ein 39-Jähriger vom Garstadter Weinfest in nicht mehr ganz nüchternem Zustand, nach Hause, als es vermutlich zum Streit kam. Der 39-jährige wollte der alkoholisierten Frau aufhelfen, sie rannte jedoch zunächst weg zum gemeinsamen Wohnanwesen, nahm dort einen Schneeschieber und schlug damit auf den Opel Corsa des 39-Jährigen ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen