STADTLAURINGEN

Biber ärgert die Landwirte

Wenig erfreulich gestaltet sich die Ausbreitung des Bibers in den Gewässern des Marktes. Insbesondere vor Oberlauringen ist er aktiv und macht weite Wiesenlandstriche nicht mehr nutzbar.
161762059
Der Biber hat sich im Gemeindegebiet Stadtlauringen sesshaft gemacht. Landwirte klagen über überflutete Wiesen. Foto: Foto: Staatl. Kurverwaltung
Von einem „kleinen Bauboom“ sprach Bürgermeister Friedel Heckenlauer, als er dem Gemeinderat in der jüngsten Sitzung Bauanträge von drei neuen Einfamilienhäuser zur Begutachtung vorlegte. Zwei davon im neuen Baugebiet „Eichelberg“, einer in Sulzdorf. Das Gremium freute sich und gab grünes Licht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen