Sennfeld

Bild zugunsten der Kindertafel versteigert

Bildversteigerung bei der siebten Schweinfurter Tattoo & Art Convention in Sennfeld zugunsten der Kindertafel mit (von links) Stefan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel, Anna Katharina Alt, bekannt aus der Fernsehserie Horror Tattoos als Tattoo-Richterin, Petra Stadler, Mitorganisatorin der Tattoo & Art Convention, Steffi List, Botschafterin der Kindertafel und Moderator Dirk Boris Rödel. Foto: Silvia Gralla

Bei einer Spendenaktion im Rahmen der siebten Schweinfurter Tattoo & Art Convention sind 750 Euro zugunsten des Vereins Schweinfurter Kindertafel gesammelt worden. Erlöst wurde der Betrag bei der Veranstaltung am 19. und 20. Oktober in der Frankenhalle in Sennfeld vorrangig aus der Versteigerung einer Leinwand, die Künstler während des Events gestalteten. Das dabei entstandene Bild wurde im Beisein von Stefan Labus und Steffi List von der Kindertafel erfolgreich versteigert. Innerhalb der Tattoo & Art Convention erhielten die Vereinsvertreter weitere Spenden, unter anderem auch vom Veranstalterteam, das einen Teil der Einnahmen überreichte. "Wir alle sind sehr stolz, einen wertvollen Beitrag geleistet zu haben", sagte Mitveranstalterin Petra Stadler bei der Versteigerungsaktion. Im Bild (von links): Stefan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel, Anna Katharina Alt, bekannt aus der Fernsehserie Horror Tattoos als Tattoo-Richterin, Petra Stadler, Mitorganisatorin der Tattoo & Art Convention, Steffi List, Botschafterin der Kindertafel und Moderator Dirk Boris Rödel.

Schlagworte

  • Sennfeld
  • Stefan Pfister
  • Fernsehsendungen und -Serien
  • Moderatorinnen und Moderatoren
  • Spenden
  • Spendenaktionen
  • Stefan Labus
  • Steffi List
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!