Schweinfurt

Bilderausstellung im Gesprächsladen

Im Bild: (von links) Elfriede Roth, Markus Bauer, Robert Bundschuh (Leiter des GesprächsLadens), Marlene Bujok und Theodolinde Hutten. Foto: Paul Hutten

"Linie, Farbe, Form": Das ist der Titel der neuen Ausstellung von Elfriede Roth und Theodolinde Hutten im Schweinfurter Gesprächsladen. Beide Malerinnen kommen aus der Schule von Heinz Altschäffel, der ihre Kreativität und Freude an der Malerei gefördert und über Jahre intensiviert hat. Auch die Malerfreundin Marlene Bujok, die die Gäste bei der Eröffnung begrüßte, kommt aus diesem Kreis. Mit ungewöhnlichen, fremdartigen, fast archaischen Tönen überraschte der Klangkünstler Markus Bauer die zahlreichen Gäste. Die Bilder der beiden Künstlerinnen sind bis 18. Oktober in den Räumen des GesprächsLadens, Manggasse 22, ausgestellt. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10 bis 14 Uhr und Donnerstag/Freitag von 14 bis 18 Uhr.

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Farbe
  • Heinz Altschäffel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!