THEATER

Bläsermusik von Klassik bis Moderne

Seit 28 Jahren sorgt Harmonic Brass für großen, eleganten Blechbläserklang rund um den Globus. Foto: Mike Meyer

„Wellness für die Ohren“ (Ludwigsburger Kreiszeitung) bietet die zur guten Tradition gewordene alljährliche Benefizveranstaltung des Lions Club Schweinfurt zum Jahresbeginn. Auf dem Programm steht am Freitag, 3. Januar 2020, um 19.30 Uhr (Konzert außer Abo im freien Verkauf) Harmonic Brass. Das sind Hans Zellner und Elisabeth Fessler (beide Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete), Andreas Binder (Waldhorn), Alexander Steixner (Posaune) und Manfred Häberlein (Tuba).

Seit 1991 sorgt Harmonic Brass für großen, eleganten Blechbläserklang rund um den Globus: Carnegie Hall New York, Arts Center Seoul, Endler Hall Kapstadt, Gewandhaus zu Leipzig – in der ganzen Welt sind die vier Herren mit ihrer bezaubernden Dame zu Hause und willkommen.

Zu ihrem Repertoire gehören neben klassischen Meisterwerken selbst geschriebene Arrangements und Kompositionen sowie moderne Stücke aus aller Welt. Das Ensemble bietet Bläsermusik aus den verschiedensten Epochen und Stilrichtungen. Humorvolle Zwischenmoderationen bereichern die Programme. Tourneen führten die Musiker durch ganz Europa, Japan, Südkorea, die USA, Südamerika, den Nahen und Fernen Osten, Kanada und Südafrika. Unter anderem im Auftrag des Goethe-Instituts waren die Künstler weltweit zu Konzerten und Workshops unterwegs. Für Siemens, die Deutsche Bank, Mercedes-Benz, Volkswagen und viele weitere namhafte Firmen hat das Ensemble bereits Veranstaltungen musikalisch gestaltet.

Mit dem Programm „Delicatessen“ ist diesem Ensemble ein großer Wurf gelungen. Ein ganzes Jahr lang haben die Musiker auf das Ziel hingearbeitet, dass dem Publikum beim Hören das Wasser im Munde zusammenläuft. Harmonic Brass stillt den Hunger mit aberwitzigen Eigenkompositionen und musikalischen Highlights, denen man nicht nur zuhören will, sondern die man am liebsten aufessen würde. Champagner? Kein Problem. Schottische Graupensuppe? Wird geliefert. Vielleicht noch ein saftiges Steak? Kommt sofort. Kaffee? Aber klar! Vier Herren und eine bezaubernde Dame verwandeln sich zu Spitzenköchen. Telemann – Mozart – Rossini – Udo Jürgens: So gut hat Ihnen noch nie ein Konzert geschmeckt!

Vorverkauf ab Samstag, 7. Dezember, Tel. (0 97 21) 51 49 55 oder 5 10 – oder Internet: www.theater-schweinfurt.de

Rückblick

  1. Schülerwettbewerb in Schweinfurt: Kreatives rund um Friedrich Rückert
  2. Berührend und witzig zugleich
  3. Die Bedeutung von Immigration
  4. Ein „Tiger“ im offenen Hemd
  5. Ursina Maria Braun spielt Bach
  6. Eine tragische Familienchronik
  7. Rossini, Donizetti, Verdi und Puccini
  8. Musicalerlebnis von David Bowie
  9. Neue Sicht auf den alten „König Lear“
  10. Eine Geschichte um Freundschaft und Liebe
  11. Kammermusik mit Querflöte und Harfe
  12. Der Kampf um ein neues Südafrika
  13. Eine wunderbare Freundschaft
  14. Vom Konflikt zwischen Aberglaube und Vernunft
  15. Wie der Schweinfurter Alltag lebendig wird
  16. Talent kennt kein Geschlecht
  17. Zurück aus der Vergangenheit
  18. Irland – Zauber der grünen Insel
  19. Blitzgscheid und sümbaddisch
  20. Laut, energiegeladen und wild
  21. Mit Bauernschläue und Witz
  22. Die Vielfalt des Poetry-Slam
  23. Whiskykunde und ägyptische Märchen
  24. Helene Köppel übergibt zwei komplette Bände
  25. Schwerkraft - Fliehkraft noch bis 8. März
  26. Gitarristen aus der ganzen Welt zeigen ihr Können
  27. Ein Schlüssel zur emotionalen Welt
  28. Rund 60 internationale und deutsche Produktionen
  29. Auf der Suche nach Heimat
  30. Hip Hop, Theater und Gitarrenkurs
  31. Rhythmus und Klang
  32. „Kunst bewegt uns alle!“
  33. Work-Life-Balance im Workshop erlernen
  34. Unterwegs zu Lieblingsplätzen
  35. Kirchenmusik in St. Johannis
  36. Die eigene Lebensgeschichte
  37. Poetry Slam Saisonfinale
  38. Führung mit dem Nachtwächter
  39. Vorleseaktionen für Kinder von 4 bis 6 Jahren
  40. Der Weg in ein eigenes Leben
  41. Mit Leichtigkeit und Transparenz
  42. Die hohe Kunst des Tanzes
  43. Getanzte Leidenschaft in Vollendung
  44. Hommage an Bach
  45. Freies Spiel der Hormone
  46. Die Experten in Sachen Informel
  47. Ein lebendiger Ort der Kunst
  48. In der prachtvollen Welt des russischen Zirkus
  49. Violine, Klarinette und Klavier
  50. Eine anrührende Liebe mit tragischem Ende

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Andreas Binder
  • Benefizkonzerte
  • Carnegie Hall
  • Deutsche Bank
  • Georg Philipp Telemann
  • Goethe-Institut
  • Klassische Musik
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Lions Club
  • Ludwigsburger Kreiszeitung
  • Mercedes-Benz
  • Musiker
  • Siemens AG
  • Stadtkultur Schweinfurt
  • Udo Jürgens
  • Volkswagen AG
  • Wolfgang Amadeus Mozart
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!