Schwebheim

Boote-Pfister: Seniorchef Edgar Pfister gestorben

Engagiert hat er den Familienbetrieb zum Markenzeichen gemacht.
Edgar Pfister, der Seniorchef von Boote Pfister, ist kurz vor seinem 82. Geburtstag gestorben. Unter seiner Führung entwickelte sich die Firma, zog von Poppenhausen nach Schwebheim um. Sein Engagement und seine Persönlichkeit trugen wesentlich zum Erfolg des Familienbetriebes bei.  Die Beerdigung ist am Montag, 18. März, um 11 Uhr in Poppenhausen.1967 wurde der Motorbootservice Edgar Pfister in Poppenhausen eröffnet. Bootsnarr und gelernter Kfz-Mechaniker Edgar Pfister war weit und breit der einzige, der Ersatzteile für den Motorsport auf dem Was­ser hatte und einbaute.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen