GOCHSHEIM

Breitbandversorgung: Es geht voran

Die bayerische Staatsregierung sieht schnelles Internet möglichst flächendeckend als einen der entscheidenden Standortvorteile für den Freistaat. Dementsprechend wurde in den letzten Jahren der Ausbau der Breitbandversorgung großzügig gefördert.
Die bayerische Staatsregierung sieht schnelles Internet möglichst flächendeckend als einen der entscheidenden Standortvorteile für den Freistaat. Dementsprechend wurde in den letzten Jahren der Ausbau der Breitbandversorgung großzügig gefördert. Gochsheim Bürgermeisterin Helga Fleischer hatte in der jüngsten Gemeinderatsitzung Roland Werb von der Firma Corwese eingeladen, um dem Gremium einen Überblick über die Versorgung mit schnellem Internet in den beiden Gemeindeteilen zu geben. Gleichzeitig sollte Werb Lösungsvorschläge unterbreiten für die Gebiete, die in der Gemeinde noch unterversorgt sind. „Man ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen